Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6/7) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Auffangwannen

Trotz aller hohen Qualitäten der zugelassenen Behälter, verlangt der Gesetzgeber bei Wasser gefährdenden Flüssigkeiten, einen Sekundärschutz. Dafür dienen die baurechtlich zugelassenen PE-Auffangwannen, die speziell für die Kunststoffbehälter der Baureihe Trio-Tanks und der bandagierten Behälter entwickelt wurden. Allerdings sind auch andere Maße und Inhalt im Rahmen der erteilten Zulassung möglich.
Die Zulassung umfasst alle Medien der PE-Tank Zulassung, wie z.B. Schmier- und Hydrauliköle, Ammoniakwasser, Pflanzenöle, Heizöl, Dieselkraftstoffe und Biodiesel, aber auch Harnstoffe (Produktbezeichnung AdBlue®) und viele andere Stoffe befinden sich in der Medienliste. Hier geht es zur Zulassung.

Die Kunststoff-Auffangwannen sind für nicht brennbare Flüssigkeiten gedacht. Für brennbare Flüssigkeiten bieten wir Auffangwannen aus Stahl an.

Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Handy ein, um diesen Artikel unterwegs weiter zu lesen.