Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6/7) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Kunststoff-Lagerbehälter PE-D mit Allgmeiner baurechtlicher Zulassung

Einwandige Behälter für die Aufstellung in Gebäuden aus hochwertigen Kunststoff (HD-PE), natur, sind leicht und robust. Das eingesetzte Material ist lebensmittelecht und gegen viele Medien beständig. Behälter mit oberem Reinigungsdom DN 400 und 3 Verschraubungen. Umlaufend verzinkte Stahlbandage.
Vorhanden Flansche dürfen nicht aufgebohrt werden.

Behälter als Einzeltanks sind zugelassen für:

  • Schmieröle, Hydrauliköle, Wärmeträgeröle Q, legiert oder unlegiert mit Flammpunkt über 55°C
  • Schmieröle; Hydrauliköle Wärmeträgeröle Q, gebrauchte Öle, mit Flammpunkt über 55°C (Herkunft und Flammpunkt müssen vom Betreiber nachgewiesen werden können)
  • Pflanzenöle wie Baumwollsaat-, Oliven-, Raps-, Rizinus- oder Weizenkeimöl in jeder Konzentration
  • Ammoniakwasser (-Lösung) NH4OH, bis zu gesättigter Lösung
  • Ethylenglykol (CH2OH) als Kühlerfrostschutzmittel
  • Betonzusatzmittel nach DIN EN 934-2 mit Dichte von max 1,15g/cm³, in deren Rezeptur keine anderen als die in dieser allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung genannten Wirkgruppen enthalten sind und deren angegebener maximaler prozentueller Gesamtanteil nicht überschritten wird.


Lagerbehälter für Fotochemikalien und Ad BLUE finden Sie hier: AdBlue®



Es gelten die Bestimmungen der allg. bauaufsichtlichen Zulassung.