Suchen und Finden
Produ... Betri... Regen... Tanks Unter... Regen... 80000...
Zubehör Stahl... Stahl... (2.1.2.3.2.17.1.1.1)
Zulassungen
Zubehör
CAD
Dateien

Datanorm

Befahrbarer Stahldomschacht mit integ. G
Trident C10000, bis 10000 m² Dachfläche

Zweiteiliger Stahldomschacht mit 3 Stück
LKW-befahrbarer Abdeckung  und
integriertem Großfilter Trident für die
Regenwassernutzung. Der Stahldomschacht
wird im Werk an den neuen
GEP-Regenwasserbehälter aus Stahl
verschweißt und mit dem Filter bestückt.
Der Domschacht ist außen wie der
Behälter isoliert und innen
rostschutzgrundiert.
Der integrierteTrident-Filter C10000 ist
ein speziell entwickeltes und
steckerfertiges, selbstreinigendes
Filtersystem für Großanlagen. Die
Filterung erfolgt über einen
Schweißspaltsieb. Mittels einem
speziellen Düsensystems, das seitlich
gerichtet ist wird das Filtergewebe von
inkrustierenden Bestandteilen und
Biogeflechten nahezu vollständig
gereinigt. Sehr geringe Höhendifferenz
zwischen Zu- und Überlauf.

Technische Daten Schacht:
Maß Schacht: 3.100 x 1000 mm
3 Stück Abdeckung: LKW-befahrbar,
übergreifend, verzinkt
Maß je Abdeckung: 1000 x 1000 mm
Höhenverstellbar: 1100 - 1300 mm
Rohrdurchführung:  2x Rohr Ø 520x 4 in
Tanklängsachse, für Zu- und Ablauf
1x Rohr Ø 114,3x 3,6 für
Sprühlanzenanschluss
1x Muffe 1" für Entlüftung
2x Manschetten DN 500 für Anschluss Zu-
und Ablauf
1x montierter beruhigter Zulauf DN 400
Schachtdurchführungen sind bauseits
abzudichten. Für die optimale
Wasserausbeute erfolgt der bauseitige
Tankeinbau waagerecht.

Technische Daten Filter:
Max. Volumenstrom in L/sec: 300
Volumenstrom sprüher in Liter/min bei
1,5 bar: 125
Max. Anschliessbare Dachfläche in m2:
10.000
Länge in mm: 2.150
Breite in mm: 700
Höhe in mm: 750
Zulauf Nennweite DN in mm: 500
Ablauf Restwasser Nennweite DN in mm:
500
Ablauf gefiltertes Wasser DN in mm: 400
Höhenunterschied Zu- und überlauf in mm:
180
	
Fabrikat: GEP
Typ: FILTERSCHACHTC6000FDS10
Art.-Nr.: 870370
 
QR-Code
Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Handy ein, um diesen Artikel unterwegs weiter zu lesen.
(Rechtsklick -> Speichern unter...)