Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6/7) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Bei einem Hersteller von hightech Schmierstoffen wurde das Tanklager um 4 stehende Lagertanks von Dehoust ähnlich DIN 6618 erweitert. Jeder Tank hat ein Volumen von 100 cbm und erreicht bei einem Durchmesser von 3.200 mm eine Gesamthöhe von 14.300 mm. Die einwandigen Tanks aus Stahl S235JR wurden außen gestrahlt, und mehrmals grundiert und lackiert mit einer Gesamtschichtstärke von 160 my. Aufgestellt wurden die Behälter in einer bauseits erstellten Auffangwanne. Da die Standsicherheit bei einer Brandeinwirkung von 30 Minuten Dauer gewährleistet sein muß, haben die Rohrfüße im Werk einen Brandschutzanstrich (F30) erhalten. Über den unteren innenliegenden Stutzen DN 350 wird für die Durchmischung der Schmierstoffe im Entnahmebereich ein Rührwerk eingebaut. Zur bauseitigen Montage hat Dehoust eine Aufstiegsleiter mit Rückenschutz und das Podest mitgeliefert. Alle Tanks wurden mit Werkszeugnis und TÜV-Übereinstimmungszertifikat, was die Übereinstimmung mit der Bauregelliste A, Teil 1 bestätigt, geliefert. Nachdem die Behälter für die ersten beiden Ausbaustufen des Tanklagers mit jeweils ca 15 Behältern vor ca 20 Jahren von Dehoust Leimen geliefert wurden, konnte Dehoust Behälterbau GmbH den Erweiterungsauftarg buchen.

1/2015