Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6/7) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Grauwasser

Das nur leicht verschmutzte Abwasser von der Bade-, bzw. Duschwanne dem Waschtisch (Grauwasser) ggfs. auch Waschmaschine, wird nach intelligenter Aufbereitung erneut im Gebäude verwendet z. B. bei der Toilettenspülung, Waschmaschine, Bewässerung oder der Raumreinigung.

Das Grauwasser-Recycling bietet ein breites Spektrum: von Einfamilienhäusern wie auch Geschosswohnungsbau, vom Hotel über Wohnheim bis hin zu Sportstätten.

Die Wiederverwendung des bereits genutzten Wassers reduziert die Trink- und Abwasserkosten. Diese Zweifachnutzung des wertvollen Wassers schont die kostbaren Wasserreserven und reduziert zudem die Abwasserbelastung.

Auslegung Grauwasser
Schicken Sie uns die interaktive Planungshilfe per E-Mail und füllen Sie soweit wie möglich die gefragten Daten aus. Sie erhalten umgehend von uns ausführliche Ausschreibungstexte und ein Richtpreisangebot.